$^CookiesDisabled^$

Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu personalisieren, Anzeigen anzupassen und unseren Traffic zu analysieren. Wenn Sie damit einverstanden sind, browsen Sie einfach weiter. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie unsere überarbeitete Datenschutzrichtlinie und unsere Cookie-Richtlinie.

×

Ihre Sprache wurde eingestellt auf: $languageLocal$. Bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache. $LanguageList$ Oder › Weiter in $languageLocal$

Kostenloser Expressversand / KOSTENFREIE RÜCKGABE   |  Die Arc'teryx Garantie ×
Zur Kasse
bird logo Videos

Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

Arc‘teryx, das seine Wurzeln in der Wildnis des kanadischen Küstengebirges hat, legt großen Wert auf präzise Entwicklung und Produktion.

Unsere einzigartigen, hauseigenen Fertigungs- und Designabteilungen ermöglichen uns eine hochwertige Produktion und eine konsequente Weiterentwicklung unserer Produkte.

Zeitlose Qualität und intuitives Design ergeben eine beispiellose Performance, die auch höchsten Ansprüchen genügt.

Der Ursprung

Blick auf die Sky Pilot und Co Pilot Gebirge im Sea-To-Sky Corridor, 45 Minuten nördlich von unserem Hauptfirmensitz

Der Ursprung

North Vancouver befindet sich am Fuße der North Shore Mountains, nur ein paar Minuten entfernt von Ski- und Klettergebieten und einer schroffen Berglandschaft. Eine einzigartig gelegene Stadt und ein idealer Schmelztiegel, der innovative, zielgerichtete Outdoor-Designs hervorbringt.

Zielorientiertes Design

Arc’teryx wurde 1989 von lokalen Kletterern gegründet und ist noch immer ein Sammelbecken für Gleichgesinnte. Unser Design Centre ist wie ein Bienenstock - eine interaktive Ideenschmiede bestehend aus Designern, Materialexperten, Schneidern und Produktentwicklern, die genau wissen, was sie wollen, wofür es verwendet werden soll und weshalb es funktionieren muss.

Exemplar eines Archaeopteryx lithographica, zu sehen im Museum für Naturkunde in Berlin

Die Marke ist benannt nach ARCHAEOPTERYX LITHOGRAPHICA, dem ersten Reptil mit Flugfedern.

Unser Ziel

Wir bei Arc’teryx betrachten die Schaffung von Produkten in Premiumqualität als unser vorrangiges Ziel.

Arc’teryx hat das Ziel, Ausrüstung herzustellen, die es Menschen ermöglicht, voll und ganz in den Moment einzutauchen – unabhängig von den äußeren Bedingungen.

Einfache Lösungen für komplexe Herausforderungen: Unsere Design-Philosophie steht für puren Minimalismus. Unsere Produkte schützen vor der Witterung, sind für ihren Einsatzbereich optimiert und ermöglichen ein effizienteres Vorankommen. So schaffen wir ein zeitloses Outdoor-Erlebnis.

Gutes Design basiert zu gleichen Teilen auf Kunst und Wissenschaft - es bedarf einer Kombination aus Instinkt, Disziplin und Entdeckergeist. Wir haben ein Ingenieursteam, das in der Lage ist, neue Tools zu entwickeln. Somit können wir in unserem Werk neben der Fertigung unserer Produkte auch Ideen und Prototypen testen.

Produkte in maximaler Qualität, die dauerhaft Leistung bringen und alle Erwartungen übertreffen - darum geht es uns im Wesentlichen und das sind die Wurzeln unseres Unternehmens. Wir wollen etwas erschaffen, das es noch nicht gibt.

Design

Unsere zeitlosen Designs sind intuitiv, minimalistisch und stellen individuelle Ansprüche in den Mittelpunkt - immer mit einem Fokus auf Funktion und Schlichtheit.

Design-Philosophie

Die Firmenkultur bei Arc‘teryx ermutigt, alles in Frage zu stellen, was es bereits gibt, und neue Ideen zu verwirklichen. Leidenschaft und Neugier sind unser Antrieb, um kontinuierlich Neues zu erkunden und die Grenzen des Machbaren immer weiter zu verschieben, unabhängig von bestimmten Annahmen.

Die meisten Designs basieren auf einem Bedürfnis: etwas erschaffen, das es noch nicht gibt; Verbesserungen einer bestehenden Jacke oder eines Rucksacks, die Optimierung von Material oder Tragekomfort; der Verzicht auf ein Ausstattungsdetail, das Zeit verschwendet, den Wetterschutz verschlechtert oder unnötig ist.

Unsere Designteams erhalten die nötige Zeit, um sich mit ihren Ideen ausreichend außerinanderzusetzen, und haben dadurch die Gelegenheit, das Produkt auf Herz und Niere zu testen und wertzuschätzen.

Unsere Praxistests sind einzigartig: Die Designer testen ihre Produkte unter realen Bedingungen und geben sie dann an Sportler und Branchenprofis weiter, damit die Produkte in harten Praxistests ausprobiert werden

So romantisch es auch wäre, die Inspiration unserer Designer als eine Art Göttergabe zu bezeichnen – die Produktentwicklung von Arc‘teryx wird immer von Funktionalität und der Notwendigkeit sinnvoller Lösungen inspiriert.

Durchdachtes Design
Woher kommen die Ideen? Aus Neugier, Erfahrung und tiefgreifendem Wissen. Wir wollen das Beste möglich machen.

Im Fokus: Design voller Inspiration
Ein Original: Mike Blenkarn ist ein Kreativdenker und aus der Entwicklungsabteilung von Arc’teryx nicht wegzudenken. Meistens wird ihm draußen und unterwegs in der Natur klar, was benötigt wird und wie man es umsetzen könnte.

Craftsmanship

Wir fertigen unsere Produkte nach den höchsten handwerklichen Standards. Für präziseste Herstellung verfolgen wir dabei einen einzigartigen, akribischen Ansatz.

Craftsmanship
Wir verwenden nur die modernsten Premium-Materialien und legen größten Wert aufs Detail. Einzigartige Fertigungsverfahren ermöglichen uns die Herstellung technischer Produkte, auf die Sie sich bei jeden Bedingungen verlassen können.

Qualitätskontrolle
Eine Marke ist nur so gut wie ihre Produkte. Unser System der Qualitätskontrolle verleiht uns das nötige Selbstvertrauen, um garantieren zu können, dass alle Produkte unseren Standards entsprechen. Das Label „Made by Arc‘teryx“ auf all unseren Produkten steht für bestmögliche Qualität und für Produkte, die unsere lebenslange Garantie verdienen.

Schritt für Schritt
Unser Verfahren zur Qualitätskontrolle beginnt, wenn die Stoffrollen im Lager eintreffen. Sie kommen zunächst in Quarantäne, wo wir rund ein Drittel aller eingehenden Stoffe stichprobenartig auf Farbkonsistenz, Herstellungsfehler und ordnungsgemäße Kennzeichnung überprüfen, bevor sie zur Verwendung freigegeben werden.

Im Schneideraum werden die Stoffe vor dem Zuschnitt visuell überprüft und alle fehlerhaften Abschnitte entfernt. Beim Zuschnitt wird aus Präzisionsgründen nur eine bestimmte Anzahl von Stücken gleichzeitig geschnitten.

Nach dem Zuschnitt werden die verschiedenen Teile der Jacke in Behältern gesammelt und an die Arbeitsstationen weitergeleitet. Bei der Herstellung von Bündeln werden die Stücke noch einmal auf die Qualität von Zuschnitt und Gewebe überprüft. In dieser Phase werden alle Stücke inspiziert und vollständig überprüft.

Anschließend durchlaufen die Stücke verschiedene Fertigungsstationen zur Laminierung, Bestickung, Nahtversiegelung und Anbringung von Reißverschlüssen und Tunnelzügen, wo sie einzeln von Mitarbeitern bearbeitet und überprüft werden, die für die Qualität ihrer Arbeit verantwortlich sind.

Sämtliche Zubehörstücke wie Tunnelzüge, Kordeln, Druckknöpfe, Riegel und Kordelstopper werden von Hand befestigt und alle Mitarbeiter prüfen jedes zu verarbeitende Teil, bevor es vernäht wird.

Zusätzlich zu dieser Verantwortlichkeit finden bei einem Drittel aller verarbeiteten Zubehörstücke stichprobenartige Kontrollen statt. Die Schnittteile – Kapuzen, Ärmel usw. – werden stichprobenartig auf Wasserdichtigkeit überprüft. Zu diesem Zeitpunkt wurden viele Einzelteile bereits mehrfach von verschiedenen Facharbeitern und Mitarbeitern der Qualitätskontrolle überprüft.

Nachdem ein Artikel zusammengesetzt wurde, werden alle Nähte, Reißverschlüsse und Taschen vollständig inspiziert. Das Kleidungsstück, der Rucksack oder Klettergurt müssen eine abschließende Qualitätskontrolle durchlaufen, um etwaige Verarbeitungsfehler oder optische Mängel auszuschließen.

Fakten über unser Werks
Die Herstellung einer einzelnen Alpha SV Jacke in unserer Arc‘One Fabrik in Kanada beinhaltet:

  • Anzahl der Arbeitsschritte: 211
  • Dauer des Zuschnitts in Minuten: 24,149
  • Nähzeit in Minuten: 222,157
  • Abschlussarbeiten in Minuten: 32,376

Gesamtanzahl der Mitarbeiter, die mit der Jacke in Berührung kommen: 65

Gesamtzeit der Herstellung einer Alpha SV Jacket: 4 Stunden 38 Minuten

Performance

Unsere Produkte sind so zuverlässig, dass sie auch extremer Belastung standhalten.

Arc'teryx Technologien

Von Anfang an stellen wir Designvorgaben in Frage. Das gibt uns die Freiheit, gängige Materialien und Konstruktionen neu zu überdenken.

Arc'teryx & Gore-Tex®

Hardshell vs Softshell

Schuhe

AC² Rucksäcke

WST™ Klettergurte

Handschuhe mit Tri-Dex-Technologie

Technische Daune

Praxistests
Praxistests unter realen Bedingungen sind die Voraussetzung für die Herstellung leistungsfähigster Produkte.

Neuigkeiten unserer Athleten & Produkttests
Besuchen Sie den Arc'teryx Blog, um die aktuellsten News unseres Teams zu erhalten – inklusive Interviews, Reiseberichte, Ausrüstungstipps und Produktrezensionen.

Events
Verbessern Sie bei einem unserer Arc'teryx Academy Events Ihre alpinen Kenntnisse. Weitere Infos gibt es unter arcteryxacademy.com.

Nachhaltigkeit: Auf lange Sicht

Die nachhaltige Denkweise von Arc'teryx hinsichtlich umweltfreundlicher Unternehmensführung, verantwortungsvoller Produktion und gesellschaftlicher Verantwortung.